„Hallo, liebe Hörer draußen an den Empfangsgeräten“ – In den letzten Jahren hat sich Radio hören ganz schön verändert. Die Empfangsgeräte gibt’s zwar immer noch, die guten alten Radios werden jedoch immer öfter ersetzt durch Smartphones, Smart-Home-Geräte, Bluetooth- und Wireless-Boxen, Connected Cars oder andere Innovationen. Das heißt: Hörer werden immer häufiger zu Streamern.

Die neuen Hörer – mit und ohne Kopfhörer.
Willkommen zur Headphone Evolution! Kopfhörer und In-Ears werden längst nicht mehr nur unterwegs, sondern fast den ganzen Tag getragen – und genutzt: Sie entwickeln sich zu Smart Devices, zu sogenannten „Hearables“, die in Zukunft ganz neue individuelle Wege der Kundenansprache ermöglichen.
Ob Streaming-Dienste oder Webradios, schon heute ist die Auswahl unendlich. Jeder wählt das Angebot und die Musikfarbe, die am besten zu ihm passen. Die Zahl der Online-Hörer steigt stetig und bietet neue, begehrte Zielgruppen.

Perfekte Kombination: UKW + Online Audio
Wer seine „herkömmliche“ Radiokampagne mit Online Audio kombiniert, hat immer mehr davon: mehr Hörer, mehr Qualität in der Zielgruppen-Ansprache, mehr Werbeakzeptanz und mehr Sicherheit vor Ad Fraud und Ad Blocking. Ganz schön smart, was?

Online Audio ist immer dabei.
Mit dem Zusammenspiel von UKW und Online Audio steigt auch die Intensität der Nutzung.
Es schafft zusätzliche Touchpoints, die besonders nah an der Kaufentscheidung liegen.

Alle Werte sind Indexwerte: Index 100 = jeweiliger Höchstwert; Quelle: UKW = ma 2018 Audio II (Hörer gestern, Mo.-So.),
Online Audio = AdServer RMS; Achtung: Kein Reichweitenvergleich, sondern Intensitätsvergleich der Nutzung

Leistungswerte radio NRW Digital

Quelle: ma 2018 IP Audio IV / 2018 Q3

Leistungswerte Konvergenz

*WHK, Mo-So, **Mo-Fr, HpT
Quelle: ma 2018 Audio II (Konvergenz)

Konvergenz-Reichweiten im VergleicH
Nicht nur in NRW, auch im nationalen Vergleich der Konvergenz-Reichweiten sind wir mit unserem Angebot die Nummer 1.

Quelle: ma 2018 Audio II / Hörer pro Tag / Mo.-Fr. / Basis: BRD

Web only oder Audio total? Wir sagen Ihnen, was sich für Ihre Marke am meisten lohnt.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner
Sabine Merschhemke
  • Sabine Merschhemke
    Stellvertretende Verkaufsleiterin
  • Telefon
    0208/85 87-503
  • Fax
    0208/85 87-403
Sven Mansfeld
  • Sven Mansfeld
    Marketing/Verkauf
  • Telefon
    0208/85 87-413
  • Fax
    0208/85 87-403