UNSER SENDEGEBIET

Ostwestfalen-Lippe und der Kreis Warendorf liegen nicht nur geographisch ganz oben in NRW, sondern auch als Lebens- und Wirtschaftsraum hat diese Region einiges zu bieten. 2,33 Mio.* Einwohner mit einer Kaufkraft von 53,01 Mrd. €* sind hier zu Hause. Die Menschen sind bodenständig und zeichnen sich durch ihre Heimatverbundenheit aus.

Kennzeichnend für unser Sendegebiet sind ein breiter Branchenmix mit Schwerpunkt im verarbeitenden Gewerbe und zahlreiche Weltmarktführer. Vor allem mittelständische Unternehmen, viele im Familienbesitz und inhabergeführt, prägen diese Gegend.

Die Region am Teutoburger Wald zählt insgesamt zu den stärksten Wirtschaftsregionen in Deutschland und umfasst die Stadt Bielefeld sowie die Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn.

Städtische Oberzentren, gepaart mit ländlichen Strukturen: Hier findet man alles von Hochschule und zeitgenössischer Kunst über Hightech-Standort und Naherholungsgebiet bis hin zu Pferdesport und historischer Windmühle.

MARKTFÜHREND
Die Funk Kombi OWL plus ist mit ihren sieben Lokalradios auf den zielgenauen Werbeeinsatz in Ostwestfalen-Lippe und im Kreis Warendorf ausgerichtet. Im jeweiligen Verbreitungsgebiet ist jeder der Sender lt. E.M.A. NRW 2019 II unumstrittener Marktführer mit Marktanteilen von bis zu 57 Prozent.

On air, im Web und als App – die Radios der Funk Kombi OWL plus senden auf allen Kanälen. Hier gibt es lokale Nachrichten, lokalen Service und das Neueste aus aller Welt, dazu den besten Musikmix mit Kulthits und dem Besten von heute.

DIE REICHWEITEN – AUF EINEN BLICK

Weitester Hörerkreis**
Innerhalb der vergangenen 4 Wochen haben mehr als 1,7 Millionen Menschen Sender der Funk Kombi OWL plus gehört.

Hörer pro Tag (Mo-Fr)**
1,1 Millionen Hörer schalten ihren Lieblingssender täglich ein.

Durchschnittliche Brutto-Stundenreichweite 6-18 Uhr**
Pro Durchschnittsstunde hören Montag bis Freitag 276.000 Menschen zu. Mit bester Unterhaltung zum Wochenende: stündlich 254.000 Hörer am Samstag und 127.000 Hörer am Sonntag.

Zielgruppe 14–49 Jahre**
In dieser relevanten Käuferzielgruppe erreichen wir pro Stunde durchschnittlich 123.000 Hörer (6-18 Uhr, Mo-Fr, brutto).

Marktführer im Verbreitungsgebiet**
Mit rund 1 Mio. Hörern pro Tag (Mo-Fr) im Verbreitungsgebiet Ostwestfalen-Lippe und Kreis Warendorf ist die Funk Kombi OWL plus Spitzenreiter.

Streamabrufe (Sessions pro Monat)***
Das Radiohören über digitale Kanäle wie WLAN-Radios nimmt stetig zu. Das Programm der Sender der Funk Kombi OWL plus wird im Durchschnitt pro Monat 1,92 Mio. mal per Internetstream abgerufen.

Quellen: *GfK 2019 **ma 2019 Audio II ***ma 2019 IP Audio II

UNSERE LOKALSENDER

DER VERMARKTER: ams – Radio und MediaSolutions
Als Vermarkter der sieben Sender der Funk Kombi OWL plus und Spezialist für Unternehmenskommunikation bedient ams – Radio und MediaSolutions die unterschiedlichsten Branchen mit umfangreichem Audio Media Service. Industrie, Handel und Dienstleister profitieren vom breit aufgestellten Medienangebot. Dabei sind die Lösungen so vielfältig wie die Medienpalette: Von der Radio- und Onlinewerbung bis hin zu Event-Dienstleistungen aller Art.
Moderne Audioproduktionen wie Sound Branding und Podcast sowie Filmproduktionen für die Wirtschaft, Streaming-Dienstleistungen und PoS-Media vervollständigen das Portfolio.

Über die Funk Kombi OWL plus hinaus vermarktet ams – Radio und MediaSolutions einen noch größeren Sender-Zusammenschluss in Westfalen: Die Lokalfunk Kombi Westfalen mit 11 Sendern (7 FK OWL plus-Sender + Radio Kiepenkerl (Kreis Coesfeld), Hellweg Radio (Kreis Soest), Radio MK (Märkischer Kreis), Radio Lippe Welle Hamm (Stadt Hamm).

UNSERE ERFOLGSSTORYS
Lebendig, zeitgemäß und flexibel, mit viel Erfahrung und Umsicht. So kennen Kunden, Unternehmer und Hörer uns und unsere Vermarktungs-Lösungen seit vielen Jahren. Hier eine kleine Auswahl besonders erfolgreicher Aktionen:

Das Grevensteiner Abendbrot
Eine gelungene Höreraktion mit Mehrwert und Genuss: Denn das treffende Motto der Aktion Grevensteiner Abendbrot lautet „Wir servieren, ihr genießt“. Und so funktioniert sie: Hörer bewerben sich um das Grevensteiner Abendbrot mit süffigem Grevensteiner Landbier, frischem Brot und westfälischen Wurstspezialitäten – und zwar dort, wo sie es wünschen: im eigenen Garten, der gemütlichen Laube oder auch im beliebten Vereinsheim. Die Lokalredaktionen begleiten die atmosphärischen Abende redaktionell. Beginnend in 2017 mit Radio Bielefeld, nahmen 2019 erstmals alle sieben von ams – Radio und MediaSolutions betreuten Lokalradios in Ostwestfalen-Lippe und dem Kreis Warendorf teil.

Ihr backt das – Eine Region im Back-Wahn
Alle Beteiligten waren von der Aktion mehr als überzeugt - und doch hat der Erfolg alle überwältigt! Rund 1.500 Ideen kamen zusammen, als DIE VIER VON HIER (das Frühteam von Radio Westfalica und Radio Herford) gemeinsam mit der Bäckerei Schmidt aus Preußisch Oldendorf zu ganz eigenen Kreationen für das Weser-Herz und das Werre-Eck aufriefen. Die Aktion "Ihr backt das" war ein durchschlagender Erfolg mit einer riesigen Nachfrage nach den Produkten.

Mit dem „Top Job“ raus aus dem Personalmangel
Seit vielen Jahren nutzen Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe und dem Kreis Warendorf den „Top Job“ für ihre Personalsuche und rufen On Air auf, sich bei ihnen zu bewerben. Dabei lässt sich ergänzend die gesamte crossmediale Spannbreite bespielen, so wie sie beispielsweise die Firma Stiebel Eltron sehr erfolgreich genutzt hat. Der "Top Job" auf Radio Hochstift und Radio Lippe hat in nur wenigen Wochen sehr viele Bewerber angelockt und die dünne Personaldecke bei Stiebel Eltron verstärken können. Zum Einsatz kamen vor allem zu zielgruppenrelevanten Zeiten geschaltete Recruitingspots, flankiert von einer Plakatkampagne und Online-Stellenanzeigen.

Ansprechpartner
Christian Wöstemeyer