UNSER SENDEGEBIET

Über das Münsterland ist schon allerhand Schönes, Wichtiges und Richtiges geschrieben und gesagt worden. Wir haben das Beste nochmal zusammengefasst. Unsere Region ist:

Lebenswert. Natürlich.

  • Weil hier Vieles jovel ist und die Bürger tief mit dem Münsterland verwurzelt sind. Deshalb bleibt im Gegensatz zu manch anderen Regionen die Einwohnerzahl bis 2030 konstant.

Innovativ. Leistungsstark.

  • Weil es eine Region des Mittelstands ist, die wie ein Motor konsequent die Wirtschaft antreibt und eine ganze Reihe Weltmarktführer hervorgebracht hat.
  • Weil die zahlreichen Familienunternehmen für eine Zuverlässigkeit und Bodenständigkeit stehen, die eine Menge Fachkräfte als wichtiges Leistungsversprechen sehen.
  • Weil es hier mehr Beschäftigung gibt als im Rest von NRW – und die Arbeitslosenquote mit weniger als 5 Prozent im gesamten Bundesland nirgendwo niedriger ist.

In dieser Region sind die Lokalradios ANTENNE MÜNSTER, RADIO RST und RADIO WMW seit Jahren beständig Marktführer in ihren Sendegebieten und unverzichtbares Informations- und Unterhaltungs-Medium für ihre Hörer. Und als Werbeträger unschlagbar gut. Die Reichweite der MÜNSTERLAND KOMBI spricht für sich: Die drei Sender erreichen insgesamt 140.000 Hörer in der Durchschnittsstunde (E.M.A NRW 2020 II).

E.M.A. NRW 2020 II

Lizensiertes Gebiet
der einzelnen
Lokalsender
Basis in 1000 Private
Lokalsender
im Münsterland
Münster 269 Antenne Münster
Kreis Steinfurt 375 Radio RST
Kreis Borken 311 Radio WMW
955

Reichweiten, ZG GESAMT (PERSONEN 14+ IM VERBREITUNGSGEBIET)

Ø-Stunde, Mo.–Fr., 6–18 Uhr, ohne Overspill* Mit Overspill*
Private
Lokalsender
im Münsterland
Lokalsender WDR 2 im
lizensierten Gebiet
des Lokalsenders
1LIVE im
lizensierten Gebiet
des Lokalsenders
Lokalsender im
lizensierten Gebiet
und angrenzenden
NRW-Kreisen
Antenne Münster 29.000 14.000 15.000 41.000
Radio RST 47.000 18.000 22.000 47.000
Radio WMW 44.000 19.000 11.000 52.000
Hörer pro Ø-Stunde 120.000 51.000 48.000 140.000

*Ein lokales Overspill von WDR 2 und 1LIVE in benachbarte NRW-Kreise ist nicht abbildbar, da diese Sender unter ihrem Sendernamen ausschließllich landesweit senden.

Die Elektronische Medien-Analyse NRW (E.M.A.) ist auf lokale/regionale Werbeträger in NRW ausgerichtet und liefert mit über 24.000 landesweiten Interviews valide Zahlen für die Akzeptanz der lokalen Programme in NRW.

Quelle: MS Medienbüro Köln GmbH & Co. KG, Münster, 01.07.2020

UNSERE LOKALSENDER

BESONDERES PROGRAMM FÜR BESONDERE WERBUNG

Mit unseren Zahlen (www.mms-muenster.de) können wir überzeugen.
Aber auch unsere Programminhalte können sich hören lassen:

All Business is local.
Unsere Journalisten und Redaktionen wissen, welche Themen die Hörer interessieren und welche Inhalte hohe Reichweiten erzielen. Letztendlich wollen unsere Werbekunden starke Werbeträger. Und die bekommen sie. Klassische Werbespotplatzierungen in relativ kurzen Werbeblöcken und individuelle Sonderwerbeformen – unterhaltsam und informativ.

Ein Erfolgsbeispiel für eine Sonderwerbeform zu einem eigentlich sehr ernsten Thema ist unsere Aktion „Selbsthilfe eine Stimme geben“.

Diese redaktionelle Serie lief Anfang 2018 im Programm von RADIO RST mit der Unterstützung des Sponsors „AOK NordWest“. Sechs einstündige Sendungen jeweils Mittwoch abends, auf die im Programm mit Trailern hingewiesen wurde. Stellvertretend für viele andere Gruppen im Kreis Steinfurt wurden Selbsthilfegruppen aus den vier Themenbereichen Depressionen, Schlaganfall, Essstörungen und Krebs vorgestellt. Den Anfang machte das Thema „Selbsthilfe und Ehrenamt“, beendet wurde die Serie mit der Sendung „Projekt In-Gang-Setzer – Begleitung von Gruppen in der Startphase“.

UNSER ANGEBOT
Werbeerfolg hat viele Formate: Ob klassische Spotwerbung, Patronate oder individuelle Sonderwerbeformen – unsere Lokalradios im Münsterland bieten auch für Ihre Marke das ideale Umfeld.

Ansprechpartner
Norbert Krois
  • Münsterland Kombi
  • Norbert Krois
    Marketing- und Verkaufsleiter
  • Telefon:
    0251/28954-150