Aktion Lichtblicke e.V. schließt Geschäftsjahr sehr erfolgreich ab
Über 3,6 Mio. Euro Spenden für Kinder und Jugendliche in NRW

Oberhausen, 10. Oktober 2013
Die Aktion Lichtblicke e.V. kann erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr blicken.
Zum 30. September 2013 verzeichnete die Hilfsaktion eine Summe von über 3,64 Millionen Euro für die Saison 2012/2013 auf dem Spendenkonto. 15 Mal hat der Lichtblicke-Spendenbeirat im vergangenen Geschäftsjahr getagt und dabei 2.766 Anträge auf finanzielle Unterstützung positiv beschieden. Insgesamt konnte die Aktion Lichtblicke e.V. rund 10.000 Kindern und Jugendlichen aus NRW sowie deren Familien finanzielle Unterstützung gewähren.

„Dieses hervorragende Ergebnis freut mich sehr. Es zeigt: So wichtige Eigenschaften wie Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein haben in Nordrhein-Westfalen weiterhin Hochkonjunktur. Der unglaubliche Einfallsreichtum und das hohe Engagement der Spenderinnen und Spender beeindrucken mich jedes Jahr aufs Neue. Man kann sich kaum vorstellen, wie viele Kinder und Familien in NRW leben, die durch die Unterstützung der Aktion Lichtblicke e. V. wieder ein bisschen Hoffnung und neue Lebensenergie schöpfen können. Bei allen Unterstützern unserer Hilfsaktion bedanke ich mich daher sehr herzlich und hoffe, dass sie uns auch im kommenden Geschäftsjahr ihr Vertrauen schenken“, so Udo Kraft, Schirmherr der Aktion Lichtblicke e. V.

Auch im letzten Geschäftsjahr gab es zahlreiche Familien mit Kindern in Nordrhein-Westfalen, die in einer aussichtslosen finanziellen Notsituation gefangen waren. Dank der zahlreichen Spenden konnte die Aktion Lichtblicke wieder ein bisschen Hoffnung in das Leben dieser Kinder und Jugendlichen bringen. Neben der Einzelfallhilfe unterstützt die Aktion Lichtblicke auch gemeinnützige Institutionen bei größeren Projekten.

So hat sich beispielsweise der Sozialdienst katholischer Frauen mit der Bitte um Unterstützung an die Aktion Lichtblicke gewandt. Ein Kinderzentrum mit zwei Tagesstätten und zwei Hortgruppen betreut ganztägig ca. 84 Kinder. Das Kinderzentrum liegt in einem sozialen Brennpunkt, so dass fast alle Kinder aus sozial benachteiligten Familien stammen. Die Eltern sind teilweise arbeitslos bzw. geringfügig beschäftigt und/oder alleinerziehend. Bei der Aufnahme der Drei- und Vier-Jährigen wurde vermehrt festgestellt, dass die Kinder häufig mangelernährt und nicht altersgerecht entwickelt sind, teilweise einen verwahrlosten Eindruck machen mit Auffälligkeiten im sozialen und emotionalen Bereich.
Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass alle Kinder an den gemeinsamen Mahlzeiten teilnehmen können. Das Kinderzentrum versucht, die Kosten für das Essensgeld so gering wie möglich zu halten, muss aber trotzdem einen Eigenanteil bei den Eltern einfordern. Allerdings ist dieser Beitrag für manche Eltern nicht zu tragen, so dass Kinder von den Mahlzeiten abgemeldet werden. Dadurch werden sie aus der täglichen Gemeinschaft ausgeschlossen, und das Wohlbefinden sowie die Lernbereitschaft sinken. Die beantragten Spendenmittel sollen für das Essensgeld ausgegeben werden – vor allem für Familien mit mehreren Kindern.

“Dass so viele Menschen in NRW etwas gegen die Not von Familien und ihren Kindern tun, ist ein riesiger Lichtblick für alle. Die ungebrochen große Solidarität mit den Kleinen und Schwachen in unserer Gesellschaft berührt mich sehr. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die unsere Hilfsaktion mit viel persönlichem Engagement und Eigeninitiative in der vergangenen Spendensaison mit Leben gefüllt haben“, so Dr. Frank Joh. Hensel, Vorstandsvorsitzender der Aktion Lichtblicke.


Die Aktion Lichtblicke e.V. wurde 1998 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Spendenaktion der radio NRW GmbH, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW, der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Udo Kraft, Ehemann der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin, wird mit der Spendenaktion Lichtblicke Not leidenden Kindern und Familien in NRW schnell und unbürokratisch geholfen. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI).

Weitere News 2013
  • 20.12.2013
  • Aktion Lichtblicke e.V. überschreitet 1,4 Million-Euro-Spendengrenze
    Großer Spendentag bringt über 140.000 Euro für
  • 13.12.2013
  • Jahresrückblick 2013: NRW-Lokalradios im Gespräch mit Hannelore Kraft und Jochen Wollmert
    NRW-Minister
  • 03.12.2013
  • Lichtblicke-Kalaydo-Auktion bringt Rekordsumme von über 48.000 Euro für hilfsbedürftige Kinder in NRW
    Wohnzimmer
  • 27.11.2013
  • radio NRW erhält RADIOSIEGEL 2013
    Rahmenprogrammanbieter der 45 NRW-Lokalradios wird für vorbildliche Volontär
  • 22.11.2013
  • Aktion Lichtblicke e.V. startet am Montag mit neuem Logo und neuer Website
    Auftakt in Hochphase der Spendensaison beginnt bei
  • 22.11.2013
  • LfM-Hörfunkpreis 2013: Projektteam des NRW-Lokalfunks erhält Sonderpreis der LfM
    Volontäre der NRW-Lokalradios
  • 04.11.2013
  • „Der große 90er-Tag – 10 Jahre in 10 Stunden“
    NRW-Lokalradios senden kommenden Freitag die größten Kulthits und
  • 18.10.2013
  • „Der Unbezahlbar-Hit – bringt Sie zu den Stars“
    NRW-Lokalradios verlosen Tickets für hochkarätige Musik-Highlights
  • 11.10.2013
  • „Zahltag – jetzt verdoppeln wir Ihr Gehalt“
    NRW-Lokalradios treffen mit Gewinnspiel den Nerv der Hörer
  • 10.10.2013
  • Aktion Lichtblicke e.V. schließt Geschäftsjahr sehr erfolgreich ab
    Über 3,6 Mio. Euro Spenden für Kinder und Jugendliche
  • 20.09.2013
  • „Zahltag – jetzt verdoppeln wir Ihr Gehalt“
    NRW-Lokalradios starten mit neuem Gewinnspiel am kommenden
  • 18.09.2013
  • Bundestagswahl 2013: Sahra Wagenknecht im Interview mit den NRW-Lokalradios
  • 12.09.2013
  • Bundestagswahl 2013: Rainer Brüderle im Interview mit den NRW-Lokalradios
    Spitzenkandidat glaubt an gutes
  • 04.09.2013
  • Bundestagswahl 2013: Jürgen Trittin im Interview mit den NRW-Lokalradios
  • 29.08.2013
  • NRW-Lokalradios starten mit Berichterstattung zum Bundestagswahlkampf 2013
    NRW-Lokalradios senden im
  • 23.08.2013
  • Neues Sounddesign bei den NRW-Lokalradios
    NRW-Lokalradios starten mit frischem und modernem Klang nach den
  • 14.08.2013
  • NRW-Lokalradios – Stefan Margenfeld mit „Das welterste gerappte Interview“ für Deutschen Radiopreis 2013 nominiert
  • 07.08.2013
  • Ab Montag: „Die Vielfaltswochen – Mehr Abwechslung im besten Mix“
    NRW-Lokalradios senden seltene Kulthits und
  • 06.08.2013
  • „Unbezahlbar – Tiefer, Höher, Cooler“
    NRW-Lokalradios verlosen Tickets für drei exklusive Events mit Starbesetzung
  • 25.07.2013
  • Tim Bendzko zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Sänger feiert Erfolg von „Nur noch kurz die Welt retten“ immer noch
  • 16.07.2013
  • ma 2013 Radio II: NRW-Lokalradios setzen sich zum 27. Mal an die Spitze
    Weiterhin die Nummer 1 in Radiodeutschland
  • 24.06.2013
  • „Der Sommer-Geldregen – das Spiel mit der 25.000 Euro Chance“
    NRW-Lokalradios starten beliebtes Gewinnspiel ab
  • 21.05.2013
  • NRW-Lokalradios: Großes Staraufgebot bei Comedy-Camp-Tour 2013
    Ticket-Vorverkauf ab sofort bei den NRW-Lokalradios
  • 19.04.2013
  • „Unbezahlbar – Ihr Einsatz für Ihre Stars“
    Musikaktion der NRW-Lokalradios endet mit großartigem Club-Konzert
  • 15.04.2013
  • NSU-Prozess: Anwalt der Familie Kubasik im Interview mit den NRW-Lokalradios
    Peer Stolle: „Verschiebung des
  • 03.04.2013
  • „Unbezahlbar – Ihr Einsatz für Ihre Stars“
    NRW-Lokalradios verlosen Tickets für exklusives Club-Konzert mit
  • 12.03.2013
  • Cascada zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Frontfrau Natalie Horler steht auf Glitzer-Kram, Swarowski-Steine und
  • 11.03.2013
  • Aktion Lichtblicke e. V. überschreitet 3-Millionen-Euro-Spendengrenze
    Spendenaktion freut sich über sehr gutes
  • 06.03.2013
  • ma 2013 Radio I: NRW-Lokalradios stehen zum 26. Mal an der Spitze
    NRW-Lokalfunk begeistert Radio-Hörer in Nordrhein
  • 04.03.2013
  • Elvis Eifel feiert 10-jähriges Radio-Jubiläum
    Telefon-Schreck der NRW-Lokalradios seit 2003 im Dienst
  • 26.02.2013
  • Bruno Mars gibt einziges Radio-Interview in Deutschland bei den NRW-Lokalradios
    US-Megastar singt mit Moderatorin
  • 25.02.2013
  • Hurts zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Theo und Adam gratulieren im Interview Adele zum Oscar-Gewinn
  • 15.02.2013
  • „Unbezahlbar – dein Einsatz für deine Stars“
    NRW-Lokalradios verlosen einmalige Fan-Pakete mit dem Who is Who der
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119