Campino zu Gast bei den NRW-Lokalradios Tote-Hosen-Frontmann zu Regierungswechsel in NRW: „Ich kann damit leben.“

Oberhausen, 15. Mai 2017:
Am Tag nach der NRW-Wahl war der Frontmann der Toten Hosen – Campino – zu Gast bei den NRW-Lokalradios. Im Interview mit Moderator Stefan Margenfeld ging es neben dem neuen Hosen-Song „Unter den Wolken“ natürlich auch um das gestrige Ergebnis bei der NRW-Landtagswahl.

Den Wahlausgang kommentiert Campino wie folgt: „Bei der AfD hat man schon größere Befürchtungen gehabt. Ich stelle positiv fest, dass doch die meisten Bürger in der Mitte bleiben wollen. Von daher kann ich mit dem Ergebnis leben. Vielleicht hätte es mehr Spannung gebracht, wenn Die Linke noch reingekommen wäre. Da wären Optionen gewesen, was man alles an Koalitionen veranstalten kann. Aber ich kann damit leben. Und ich denke, wenn man das so sieht, hat das sehr viel mit Frau Merkel zu tun, wie die Leute sich gerade verhalten. Das schwingt alles mit, glaube ich.“

Auf die Frage, wie Campino damit umgeht, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit auch AfD-Wähler seine Musik hören werden, sagt er: „Das versuche ich, mir nicht vorzustellen. Wir sind ja keine Geschmackspolizei. Wenn du ein Lied veröffentlichst, dann gibst du es frei und jeder kann es für sich interpretieren. Die Möglichkeit, dass es ein Krimineller im Gefängnis hört, ein Mörder oder irgendwelche Randgruppen der Gesellschaft, die ist natürlich da. Aber das schmälert und verändert mein Verhältnis zum Lied überhaupt nicht. Ich kann das aufschreiben, was ich glaube oder wie ich das Lied anlegen will. Aber wer sich das dann unter den Nagel reißt, da bin ich nicht mehr für verantwortlich, glaube ich.“

„Nimm einen Song wie ‚Tage wie diese‘. Der wird unheimlich oft als Feiermelodie genommen. Er ist aber gleichzeitig der meistgespielte Beerdigungssong der letzten zwei Jahre in der Bunderepublik… Wenn man das alles nicht möchte, dann darf man Lieder nicht veröffentlichen, sondern muss sie für sich im Proberaum behalten… Ich finde es schön, Menschen zu berühren, egal welcher Couleur. Dass man dann nachher damit konfrontiert wird, dass Leute verschiedenster Parteien und politischer Vorstellungen deine Musik hören, damit muss man leben“, so Campino abschließend.

Weitere News 2017
  • 22.08.2017
  • Katrin Göring-Eckardt zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Grünen-Spitzenkandidatin im Interview
  • 02.08.2017
  • „Der beste Mix-Spezial: Die 90er Live“
    NRW-Lokalradios feiern Samstag die 90er – im Programm und live auf der Bühne
  • 11.07.2017
  • ma 2017 Radio II: radio NRW und die NRW-Lokalradios bleiben Spitze in der Hörergunst
    NRW-Lokalfunk ist zum 35. Mal
  • 07.07.2017
  • Barbara Wiewer wird Leiterin Vermarktung bei radio NRW
  • 21.06.2017
  • NRW-Lokalradios: Sommer-Geldregen – Das Spiel mit der 25.000-Euro-Chance
    Beliebtes Radiospiel startet kommenden Montag
  • 19.05.2017
  • „Ready for take off – mit Eurowings. Party oder Poker“
    NRW-Lokalradios starten am 29. Mai mit spannendem neuen Reisespiel
  • 15.05.2017
  • Campino zu Gast bei den NRW-Lokalradios Tote-Hosen-Frontmann zu Regierungswechsel in NRW: „Ich kann damit leben.“
  • 03.05.2017
  • Sylvia Löhrmann zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Grünen-Spitzenkandidatin im Interview
  • 02.05.2017
  • Christian Leye zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Linken-Spitzenkandidat im Interview
  • 25.04.2017
  • Hannelore Kraft zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    NRW-SPD-Chefin im Interview
  • 24.04.2017
  • Armin Laschet zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    CDU-Chef im Interview
  • 11.04.2017
  • Marcus Pretzell zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    AfD-NRW-Chef im Interview
  • 10.04.2017
  • „Das Oster-Weekend-Special – Ihre größten Radiohits“
    NRW-Lokalradios spielen erfolgreichste Songs
  • 04.04.2017
  • Christian Lindner zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    FDP-Chef im Interview: „Politik ist ein Sport“
  • 04.04.2017
  • Max Giesinger zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Singer/Songwriter bedankt sich mit Platin- und Gold-Award
  • 29.03.2017
  • Lichtblicke on Tour: Silbermond gibt am 4. April Charity-Live-Konzert in Ahlen
  • 21.03.2017
  • NRW-Lokalradios: Ticketvorverkauf für Comedy Camp Tour 2017 startet am 1.April
  • 08.03.2017
  • ma 2017 Radio I: NRW-Lokalradios feiern Reichweiten-Gewinne
  • 07.02.2017
  • Thomas Rump wird neuer Programmdirektor von radio NRW
  • 27.01.2017
  • radio NRW und der NRW-Lokalfunk trauern um Roman Loeber
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119