Aktion Lichtblicke e.V. freut sich über Rekord-Spendensumme von über 3,9 Mio. Euro
Susanne Laschet übernimmt Schirmherrschaft für NRW-Hilfsaktion

Oberhausen, 17. Oktober 2017
Die Aktion Lichtblicke e.V. – die gemeinsame Spendenaktion der NRW-Lokalradios sowie der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen – schließt das Geschäftsjahr 2016/2017 mit einer Rekord-Spendensumme ab: Bis zum 30.09.2017 gingen über 3,9 Mio. Euro auf dem Spendenkonto der NRW-Hilfsaktion ein. Mit einem Plus von 10 Prozent gegenüber Vorjahr ist dieses Ergebnis das beste, das die Aktion Lichtblicke e.V. seit ihrer Gründung vor 19 Jahren erzielen konnte.

In elf Sitzungen wurden vom Lichtblicke-Spendenbeirat im vergangenen Geschäftsjahr 2.573 Anträge auf finanzielle Hilfe positiv beschieden und Spenden in Höhe von derzeit über 3,6 Millionen Euro an die Bedürftigen verteilt werden. Insgesamt konnte die Aktion Lichtblicke 8.700 Kinder und Jugendliche in Nordrhein-Westfalen damit unterstützen: „Über dieses tolle Ergebnis freuen wir uns sehr. Unser herzlicher Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern, die sich auch in dieser Spendensaison wieder in den Dienst für ihre Mitmenschen in NRW gestellt und diese Rekord-Spendensumme durch ihr persönliches Engagement möglich gemacht haben. Es zeigt, dass NRW in Sachen Gemeinsinn, Solidarität und Mitgefühl ganz weit vorne liegt“, so Dr. Frank Johannes Hensel, Vorstandsvorsitzender der Aktion Lichtblicke e.V.

Neben dem eindrucksvollen Spendenergebnis freut sich die Aktion Lichtblicke e.V. in diesen Tagen auch sehr über den Amtsantritt ihrer neuen Schirmherrin Susanne Laschet. Sie folgt in dieser Funktion auf Udo Kraft, der die Hilfsaktion in den vergangenen sieben Jahren erfolgreich unterstützt hat. Bei der Aktion Lichtblicke ist es mittlerweile eine schöne Tradition geworden, dass der Ehepartner des jeweils amtierenden NRW-Ministerpräsidenten(in) an der Spitze der Hilfsaktion für Kinder und Jugendliche in NRW steht.

Susanne Laschet, die Ehefrau des NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet, ist sehr gespannt auf ihre künftige Tätigkeit: „Die Aktion Lichtblicke ist mir seit vielen Jahren bekannt und ich habe die positive Entwicklung dieser Spendenaktion immer mit großem Interesse verfolgt. Sie steht für unbürokratische und nachbarschaftliche Hilfe für die kleinsten und schutzbedürftigsten Mitglieder unserer Gesellschaft und hat das Wohl von Kindern und Jugendlichen stets fest im Blick. Das soziale Engagement, das zahlreiche Mitmenschen in NRW hier zeigen, beeindruckt mich sehr. Daher freue ich mich auf diese neue Aufgabe und werde künftig als Schirmherrin meinen Teil zum Erfolg dieser Hilfsaktion sehr gerne beitragen“, so Susanne Laschet.

Auch im kommenden Geschäftsjahr 2017/2018 wird der Fokus der Aktion Lichtblicke e.V. – wie auch in der vergangenen Spendensaison – auf der individuellen Prüfung und Unterstützung von Einzelfällen liegen. Um die Aktion Lichtblicke in ganz NRW flächendeckend zu unterstützen, begleitet der NRW-Lokalfunk mit seinen 45 NRW-Lokalradios die Spendenaktion direkt vor Ort. Mit einer umfassenden Berichterstattung im Programm und zahlreichen selbst organisierten Aktionen sorgen die 45 NRW-Lokalradios das ganze Jahr über für eine lokale Verankerung und stärken die hohe Identifikation ihrer Hörer mit der Hilfsaktion. Ab Ende November beginnt im Programm der NRW-Lokalradios wieder die Hochphase der neuen Spendensaison. Hier erwarten die Hörer wieder viele Programm-Highlights wie z. B. „Lichtblicke on Tour“ oder die Internet-Auktion zu Gunsten der Aktion Lichtblicke.


Die Aktion Lichtblicke e.V. wurde 1998 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Spendenaktion der radio NRW GmbH, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW, der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Ehefrau des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, wird mit der Spendenaktion Lichtblicke Not leidenden Kindern und Familien in NRW schnell geholfen. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI).

Weitere News 2017
  • 06.12.2017
  • Jahresrückblick-Interview der NRW-Lokalradios:
    Armin Laschet, Christian Heidel, Adel Tawil und Guido Cantz blicken
  • 05.12.2017
  • Lichtblicke-Auktion der NRW-Lokalradios erzielt 44.550 Euro für in Not geratene Kinder in NRW
    Hörer ersteigern 68
  • 23.11.2017
  • NRW-Lokalradios starten mit Aktion Lichtblicke im Programm
    NRW-Lokalradios bieten ihren Hörern im Advent viele
  • 20.10.2017
  • Neues Radiospiel bei den NRW-Lokalradios: „Endlich Urlaub mit alltours“
    NRW-Lokalradios schicken ihre Hörer in die Sonne
  • 19.10.2017
  • Christopher Witte übernimmt die Leitung Digital bei radio NRW
  • 17.10.2017
  • Aktion Lichtblicke e.V. freut sich über Rekord-Spendensumme von über 3,9 Mio. Euro
    Susanne Laschet übernimmt Schirm
  • 22.09.2017
  • NRW-Lokalradios: Thorsten Ortmann nominiert für den Ernst-Schneider-Preis 2017
    Redakteur und Reporter steht im
  • 15.09.2017
  • Angela Merkel im Gespräch mit den NRW-Lokalradios
    Die Bundeskanzlerin im Interview: Die Wahl ist noch nicht gelaufen
  • 15.09.2017
  • Christian Lindner im Gespräch mit den NRW-Lokalradios
    FDP-Spitzenkandidat: „Amtierende Bundeskanzlerin steht mir näher als
  • 07.09.2017
  • Sahra Wagenknecht im Interview bei den NRW-Lokalradios
    Die Spitzenkandidatin der LINKEN zum TV-Duell: „Das war ein Trauerspiel“
  • 06.09.2017
  • Martin Schulz im Interview bei den NRW-Lokalradios
    SPD-Kanzlerkandidat gegen Amtszeitbegrenzung bei Regierungschefs
  • 01.09.2017
  • Alexander Gauland zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    AfD-Spitzenkandidat im Interview: „Die AfD ist ein gäriger Haufen“
  • 23.08.2017
  • „Wunscherfüller – mit dem WestLotto-Glücksticket“
    NRW-Lokalradios erfüllen Herzenswünsche
  • 22.08.2017
  • Katrin Göring-Eckardt zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Grünen-Spitzenkandidatin im Interview
  • 02.08.2017
  • „Der beste Mix-Spezial: Die 90er Live“
    NRW-Lokalradios feiern Samstag die 90er – im Programm und live auf der Bühne
  • 11.07.2017
  • ma 2017 Radio II: radio NRW und die NRW-Lokalradios bleiben Spitze in der Hörergunst
    NRW-Lokalfunk ist zum 35. Mal
  • 07.07.2017
  • Barbara Wiewer wird Leiterin Vermarktung bei radio NRW
  • 21.06.2017
  • NRW-Lokalradios: Sommer-Geldregen – Das Spiel mit der 25.000-Euro-Chance
    Beliebtes Radiospiel startet kommenden Montag
  • 19.05.2017
  • „Ready for take off – mit Eurowings. Party oder Poker“
    NRW-Lokalradios starten am 29. Mai mit spannendem neuen Reisespiel
  • 15.05.2017
  • Campino zu Gast bei den NRW-Lokalradios Tote-Hosen-Frontmann zu Regierungswechsel in NRW: „Ich kann damit leben.“
  • 03.05.2017
  • Sylvia Löhrmann zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Grünen-Spitzenkandidatin im Interview
  • 02.05.2017
  • Christian Leye zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Linken-Spitzenkandidat im Interview
  • 25.04.2017
  • Hannelore Kraft zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    NRW-SPD-Chefin im Interview
  • 24.04.2017
  • Armin Laschet zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    CDU-Chef im Interview
  • 11.04.2017
  • Marcus Pretzell zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    AfD-NRW-Chef im Interview
  • 10.04.2017
  • „Das Oster-Weekend-Special – Ihre größten Radiohits“
    NRW-Lokalradios spielen erfolgreichste Songs
  • 04.04.2017
  • Christian Lindner zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    FDP-Chef im Interview: „Politik ist ein Sport“
  • 04.04.2017
  • Max Giesinger zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Singer/Songwriter bedankt sich mit Platin- und Gold-Award
  • 29.03.2017
  • Lichtblicke on Tour: Silbermond gibt am 4. April Charity-Live-Konzert in Ahlen
  • 21.03.2017
  • NRW-Lokalradios: Ticketvorverkauf für Comedy Camp Tour 2017 startet am 1.April
  • 08.03.2017
  • ma 2017 Radio I: NRW-Lokalradios feiern Reichweiten-Gewinne
  • 07.02.2017
  • Thomas Rump wird neuer Programmdirektor von radio NRW
  • 27.01.2017
  • radio NRW und der NRW-Lokalfunk trauern um Roman Loeber
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119