Aktion Lichtblicke: Bisher über 1,6 Millionen Euro Spenden für Kinder in NRW
Allein heute sammeln NRW-Lokalradio-Hörer beim großen Lichtblicke-Spendentag über 500.000 Euro an Spenden

Oberhausen, 22. Dezember 2017
Die Aktion Lichtblicke sagt DANKE an die NRW-Lokalradio-Hörer. Wenn es um die gute Sache geht, sind die Hörer aus dem NRW-Lokalfunk immer ganz weit vorne. Auch heute am großen Lichtblicke-Spendentag zeigten sie wieder große Solidarität und hohe Spendenfreude. Am großen Lichtblicke-Spendentag der NRW-Lokalradios unterstützten die Hörer mit zahlreichen Spenden die Aktion Lichtblicke. Und so konnte sich die Hilfsaktion zusammen mit den 45 NRW-Lokalradios über die schöne Summe von über 1,66 Millionen Euro freuen, die für Kinder und Jugendliche in NRW bestimmt ist, die finanzielle Hilfe dringend brauchen.

Die NRW-Lokalradio-Hörer waren wieder in Top-Form, so dass für die Aktion Lichtblicke allein heute am großen Lichtblicke-Spendentag eine Spendensumme von über 500.000 Euro zusammengekommen ist (Stand 14.45 Uhr). Auch bei den anderen Aktionen der NRW-Lokalradios in der Adventszeit wie der Lichtblicke-Kalaydo-Auktion oder den drei Konzerten im Rahmen von Lichtblicke on Tour waren die Hörer der NRW-Lokalradios sehr großzügig und spendeten allein hier über 67.000 Euro.

Am großen Lichtblicke-Spendentag endete heute auch der Wettbewerb der NRW-Lokalradios in der Lichternetz-App. Und eins steht fest: Radio WAF hat das Sieger-Gen in sich. Nach dem Sieg in 2016 konnten sich die Hörer im Sendegebiet von Radio WAF auch heute den ersten Platz im Punkteranking sichern. Das ganze Jahr über konnten die 45 Lokalradios zusammen mit ihren Hörern mit dem Setzen von Lichtern und Likes sowie dem Einstellen von Veranstaltungen zugunsten von Lichtblicke wertvolle Punkte sammeln. Und darin waren die Radio-WAF-Hörer auch dieses Mal wieder unschlagbar: Mit einem Abstand von über 20.000 Punkten zum Zweitplatzierten Radio Emscher Lippe sicherten sie sich souverän den Sieg und können sich in 2018 auf ein Konzert im Rahmen der Musikaktion Lichtblicke on Tour in ihrem Verbreitungsgebiet freuen.

Das Ranking der Top-3-Sender bei der Lichternetz-App sieht 2017 wie folgt aus:

1. Radio WAF 225.393 Punkte
2. Radio Emscher Lippe 203.764 Punkte
3. Radio Hochstift 11.655 Punkte

Auch wenn Sie uns schon auf vielen Wegen großartig unterstützt haben, freut sich die Aktion Lichtblicke über jede weitere kleine und große Spende. Diese kann gerne unter der kostenfreien Hotline 0800/50 80 580 abgegeben werden. Das Lichtblicke-Callcenter ist heute – am großen Lichtblicke-Spendentag – noch bis 20.00 Uhr besetzt und nimmt die Spenden der NRW-Lokalradio-Hörer entgegen. An den Feiertagen und zwischen Jahren ist das Lichtblicke-Team von 8.00 bis 18.00 Uhr für seine Hörer da.

Wer seine Spende lieber Online abgeben möchte, findet unter www.lichtblicke.de komfortable und sichere Möglichkeiten. Wer ganz unkompliziert und mobil seine Spende übermitteln möchte, der kann eine Charity-SMS für 5 Euro versenden. Einfach Stichwort „Lichtblicke“ eintippen und an die Nummer 44844 schicken – so schnell kann Hilfe sein. Allgemeine Informationen zu der Aktion Lichtblicke e.V., der Lichternetz-App, Bildmaterial sowie den aktuellen Spendenstand finden Sie ebenfalls unter www.lichtblicke.de.


Spendenaktion des Mantelprogrammanbieters radio NRW, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW sowie der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Ehefrau des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, hilft die Aktion Lichtblicke da, wo eine außergewöhnliche Notsituation vorliegt. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI).

Weitere News 2017
  • 22.12.2017
  • Aktion Lichtblicke: Bisher über 1,6 Millionen Euro Spenden für Kinder in NRW
  • 20.12.2017
  • „10.000 für 10 – Der Tausch deines Lebens“
    NRW-Lokalradios starten mit neuem spannenden Gewinnspiel
  • 06.12.2017
  • Jahresrückblick-Interview der NRW-Lokalradios:
    Armin Laschet, Christian Heidel, Adel Tawil und Guido Cantz blicken
  • 05.12.2017
  • Lichtblicke-Auktion der NRW-Lokalradios erzielt 44.550 Euro für in Not geratene Kinder in NRW
    Hörer ersteigern 68
  • 23.11.2017
  • NRW-Lokalradios starten mit Aktion Lichtblicke im Programm
    NRW-Lokalradios bieten ihren Hörern im Advent viele
  • 20.10.2017
  • Neues Radiospiel bei den NRW-Lokalradios: „Endlich Urlaub mit alltours“
    NRW-Lokalradios schicken ihre Hörer in die Sonne
  • 19.10.2017
  • Christopher Witte übernimmt die Leitung Digital bei radio NRW
  • 17.10.2017
  • Aktion Lichtblicke e.V. freut sich über Rekord-Spendensumme von über 3,9 Mio. Euro
    Susanne Laschet übernimmt Schirm
  • 22.09.2017
  • NRW-Lokalradios: Thorsten Ortmann nominiert für den Ernst-Schneider-Preis 2017
    Redakteur und Reporter steht im
  • 15.09.2017
  • Angela Merkel im Gespräch mit den NRW-Lokalradios
    Die Bundeskanzlerin im Interview: Die Wahl ist noch nicht gelaufen
  • 15.09.2017
  • Christian Lindner im Gespräch mit den NRW-Lokalradios
    FDP-Spitzenkandidat: „Amtierende Bundeskanzlerin steht mir näher als
  • 07.09.2017
  • Sahra Wagenknecht im Interview bei den NRW-Lokalradios
    Die Spitzenkandidatin der LINKEN zum TV-Duell: „Das war ein Trauerspiel“
  • 06.09.2017
  • Martin Schulz im Interview bei den NRW-Lokalradios
    SPD-Kanzlerkandidat gegen Amtszeitbegrenzung bei Regierungschefs
  • 01.09.2017
  • Alexander Gauland zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    AfD-Spitzenkandidat im Interview: „Die AfD ist ein gäriger Haufen“
  • 23.08.2017
  • „Wunscherfüller – mit dem WestLotto-Glücksticket“
    NRW-Lokalradios erfüllen Herzenswünsche
  • 22.08.2017
  • Katrin Göring-Eckardt zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Grünen-Spitzenkandidatin im Interview
  • 02.08.2017
  • „Der beste Mix-Spezial: Die 90er Live“
    NRW-Lokalradios feiern Samstag die 90er – im Programm und live auf der Bühne
  • 11.07.2017
  • ma 2017 Radio II: radio NRW und die NRW-Lokalradios bleiben Spitze in der Hörergunst
    NRW-Lokalfunk ist zum 35. Mal
  • 07.07.2017
  • Barbara Wiewer wird Leiterin Vermarktung bei radio NRW
  • 21.06.2017
  • NRW-Lokalradios: Sommer-Geldregen – Das Spiel mit der 25.000-Euro-Chance
    Beliebtes Radiospiel startet kommenden Montag
  • 19.05.2017
  • „Ready for take off – mit Eurowings. Party oder Poker“
    NRW-Lokalradios starten am 29. Mai mit spannendem neuen Reisespiel
  • 15.05.2017
  • Campino zu Gast bei den NRW-Lokalradios Tote-Hosen-Frontmann zu Regierungswechsel in NRW: „Ich kann damit leben.“
  • 03.05.2017
  • Sylvia Löhrmann zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Grünen-Spitzenkandidatin im Interview
  • 02.05.2017
  • Christian Leye zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Linken-Spitzenkandidat im Interview
  • 25.04.2017
  • Hannelore Kraft zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    NRW-SPD-Chefin im Interview
  • 24.04.2017
  • Armin Laschet zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    CDU-Chef im Interview
  • 11.04.2017
  • Marcus Pretzell zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    AfD-NRW-Chef im Interview
  • 10.04.2017
  • „Das Oster-Weekend-Special – Ihre größten Radiohits“
    NRW-Lokalradios spielen erfolgreichste Songs
  • 04.04.2017
  • Christian Lindner zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    FDP-Chef im Interview: „Politik ist ein Sport“
  • 04.04.2017
  • Max Giesinger zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Singer/Songwriter bedankt sich mit Platin- und Gold-Award
  • 29.03.2017
  • Lichtblicke on Tour: Silbermond gibt am 4. April Charity-Live-Konzert in Ahlen
  • 21.03.2017
  • NRW-Lokalradios: Ticketvorverkauf für Comedy Camp Tour 2017 startet am 1.April
  • 08.03.2017
  • ma 2017 Radio I: NRW-Lokalradios feiern Reichweiten-Gewinne
  • 07.02.2017
  • Thomas Rump wird neuer Programmdirektor von radio NRW
  • 27.01.2017
  • radio NRW und der NRW-Lokalfunk trauern um Roman Loeber
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119