NRW-Lokalradios sind lizenzierte Radiosender der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ in Russland
NRW-Lokalfunk berichtet über alle 64 Spiele live

Oberhausen, 24. Mai 2018
In gut drei Wochen steigt die Fußball-Fieberkurve wieder mächtig an. Wenn am 14. Juni 2018 in Moskau das Spiel Russland gegen Saudi-Arabien angepfiffen wird, ist die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ offiziell eröffnet. Für Jogi Löw und seine Jungs beginnt dann die spannende Mission Titelverteidigung. Die NRW-Lokalradios unterstützen das deutsche Team dabei emotional mit vereinten Kräften: Nach 2006, 2010 und 2014 sind die
NRW-Lokalradios zum vierten Mal hintereinander lizenzierte Radiosender bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™. Wenn in den Stadien in Moskau,
St. Petersburg, Sotschi und Co. die Tore fallen, sind die NRW-Lokalradios dabei und berichten live, wenn es in 64 Spielen um die Krone im Weltfußball geht.

radio NRW und die NRW-Lokalradios haben sich mit 11 Privatradios in Deutschland zusammengeschlossen und gemeinsam eine Radiolizenz für die Live-Übertragung aller 64 Spiele bei der FIFA erworben. Zu allen Begegnungen senden die NRW-Lokalradios Live-Reportagen und regelmäßige Live-Schaltungen – die Spiele mit deutscher Beteiligung werden sogar 90 Minuten live kommentiert. Da einige Spiele zur besten Radiozeit am Nachmittag stattfinden, verpassen die NRW-Lokalradio-Hörer, die arbeiten müssen oder im Auto unterwegs sind, daher keinen spannenden Spielzug und können die ganz besondere Fußball-Atmosphäre hautnah in ihrem Lokalradio erleben.

Die aufwändigen Produktionen der Live-Schaltungen werden federführend vom erfahrenen WM-Team der NRW-Lokalradios übernommen und den anderen Radio-Partnern zur Verfügung gestellt. Als Reporter, die live von den 64 Spielen berichten, kommen ausschließlich 10 Sport-Journalisten aus dem NRW-Lokalfunk zum Einsatz. Mit von der Partie sind u. a. bekannte Radiostimmen wie Christian Schulze, Otto Krause, Marco Röhling, Andreas Hecker etc. Die Spiele mit deutscher Beteiligung werden traditionell vom beliebten Lokalradio-Reporter Olli Müller, der für seine besonders emotionalen Fußball-Reportagen bekannt ist, live und in voller Länge kommentiert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns auch bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ wieder eine Radiolizenz sichern konnten. Unsere Hörer werden sich freuen, wenn sie vor allem die Nachmittagsspiele auf der Arbeit oder auf dem Weg nach Hause genießen können. So werden sie auch dieses Mal die einzigartige WM-Atmosphäre und 64 spannende Spiele live in ihrem Lokalradio erleben. Dass der NRW-Lokalfunk wieder die Federführung für die aufwändige Produktion der Berichterstattung innehat, ist ein großer Vertrauensbeweis der anderen Partnersender und motiviert uns sehr, einen super Job zu machen“, so Udo Kreuer, Chefredakteur von radio NRW und Leiter des WM-Teams.

 

Weitere News 2018
  • 19.06.2018
  • NRW-Lokalradios: „Sommer-Geldregen – Das Spiel mit der 25.000-Euro-Chance“
  • 07.06.2018
  • Adel Tawil produziert NRW-Version seiner WM-Hymne „Flutlicht“ exklusiv für NRW-Lokalradios
  • 24.05.2018
  • NRW-Lokalradios sind lizenzierte Radiosender der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ in Russland
  • 18.05.2018
  • NRW-Lokalradios schicken euch zum exklusiven „Sing meinen Song“-Live-Konzert nach Berlin
    Ticketverlosung
  • 03.05.2018
  • NRW-Lokalradios: Ticketvorverkauf für Comedy Camp Tour 2018 startet am 7. Mai
  • 28.03.2018
  • ma 2018 Audio I: radio NRW und die NRW-Lokalradios stehen wieder an der Spitze
    NRW-Lokalfunk steht zum 36. Mal
  • 27.03.2018
  • Der Osterhitmarathon 2018 – 50 Jahre, 50 Stunden – alle Hits im besten Mix
    NRW-Lokalradios spielen Hit-Highlights an den Feier-
  • 15.02.2018
  • „ABGEFAHREN – VON 0 AUF MICRA IN 30 SEKUNDEN“
    NRW-Lokalradios starten neues Auto-Gewinnspiel
  • 11.01.2018
  • NOXX – das neue Nachtprogramm der NRW-Lokalradios
    Überarbeitetes Sendungsformat startet kommenden
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119