Großer Lichtblicke-Tag Spezial bei den NRW-Lokalradios
Aktion Lichtblicke e. V. erzielt über 7,6 Mio. Euro Spenden für die Unwetter-Betroffenen in NRW

Oberhausen, 30. Juli 2021
„Aktion Lichtblicke-Tag Spezial: Wir in NRW – zusammen stark“ so lautet heute den ganzen Tag das Motto bei den NRW-Lokalradios, die ihre Hörerinnen und Hörer zu Spenden für die Unwetter Betroffenen aufrufen. Von morgens bis abends steht dieser Tag ganz im Zeichen der Unwetter-Katastrophe in NRW – mit all seinen traurigen, aber auch hoffnungsvollen Aspekten.

Als Fazit dieses besonderen Tages kann man jetzt schon sagen: Auf die Solidarität der Menschen in NRW ist Verlass: Die Unwetter-Hilfe der Aktion Lichtblicke kann bisher den Eingang von über 7,6 Mio. Euro an Spendengeldern (Stand: heute, 16.00 Uhr) verzeichnen. Allein heute spendeten die Lokalradio-Hörer bisher über 3,6 Mio. Euro für die Unwetter-Betroffenen in NRW – eine noch nie da gewesene Spendensumme in der 23-jährigen Geschichte der Aktion Lichtblicke e. V. Familien mit Kindern aus NRW, die von den Unwettern stark betroffen sind und finanzielle Unterstützung benötigen, senden bitte eine E-Mail an unwetterhilfe@lichtblicke.de.

Am heutigen Tag standen und stehen diejenigen im Vordergrund, die von der Jahrhundertflut betroffen waren. Die NRW-Lokalradios sprechen mit ihnen oder haben mit ihnen in den vergangenen Tagen gesprochen. All diesen Menschen ist dieser besondere Tag gewidmet. Selbstverständlich kommen auch die zu Wort, die in den vergangenen Tagen gespendet haben – egal, ob kleine oder große Spende. An dieser Stelle sagen wir jetzt schon einmal DANKE!!!! Die Hilfsbereitschaft und der nachbarschaftliche Zusammenhalt in NRW ist so überwältigend, wie man es sich nie hätte vorstellen können.

Die NRW-Lokalradios haben heute schon über viele eindrucksvolle Aktionen berichtet, die der Unwetter-Hilfe zugutekommen. Eine von ihnen ist zum Beispiel die Verlosung von Atze Schröder und Till Hoheneder, die einen Ford Capri zur Verfügung gestellt haben, der am heutigen Lichtblicke-Tag Spezial mit den Ehepaar Janusz und Paulina seine neuen Besitzer gefunden hat. Beide haben für die Aktion Lichtblicke gespendet und hatten das Losglück. Atze und Till sind begeistert, dass durch diese Aktion, für die sie auf ihren Social-Media-Kanälen in den letzten zehn Tagen aufgerufen hatten, die großartige Summe von 136.084 Euro zusammengekommen ist.

Darüber hinaus waren die Reporter der NRW-Lokalradios in den vergangenen Tagen vor Ort und haben rund um die Uhr aus den stark betroffenen Gebieten berichtet. Ihre Reportagen und die besonders emotionalen Eindrücke waren ebenfalls an diesem speziellen Tag zu hören. Auch Stars aus Musik, Film, Politik und mehr haben auf die auf die Flutkatastrophe reagiert und den NRW-Lokalradio-Hörern aufmunternde Grußwörter gesendet, die heute den ganzen Tag im Programm zu hören sind.

Die Aktion Lichtblicke und die NRW-Lokalradios bedanken sich von Herzen bei allen Spenderinnen und Spendern, allen Unterstützern und tatkräftigen Helfern, die diesen Lichtblicke-Tag zu einem ganz besonderen gemacht haben.


Die Aktion Lichtblicke e. V. ist eine Spendenaktion des Mantelprogrammanbieters radio NRW, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW sowie der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Ehefrau des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, hilft die Aktion Lichtblicke da, wo eine außergewöhnliche Notsituation vorliegt. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI).

Weitere News 2021
  • 16.09.2021
  • „Stehen im Kampf gegen Antisemitismus mit allen Parteien zusammen“
    Interview mit AfD-Spitzenkandidat Tina Chrupalla
  • 15.09.2021
  • „Es ist ein irrer Wahlkampf bisher gewesen“
    Interview mit Robert Habeck (Vorsitzender Bündnis90/Die Grünen)
  • 14.09.2021
  • Unions-Kanzlerkandidat sicher: Mehrheit in Deutschland will nicht Rot-Rot-Grün
    Interview mit Armin
  • 03.09.2021
  • Auskunftspflicht über Impfstatus beim Arbeitgeber: Scholz erteilt einer Ausweitung auf alle Berufsgruppen eine Absage –
  • 31.08.2021
  • Laschet als Kanzler immer noch wahrscheinlichstes Szenario
    - Interview mit FDP-Chef Christian Lindner für die NRW-Lo
  • 27.08.2021
  • „Eure 60 Minuten“
    NRW-Lokalradios starten mit beliebter Musikaktion am kommenden Montag
  • 30.07.2021
  • Großer Lichtblicke-Tag Spezial bei den NRW-Lokalradios
    Aktion Lichtblicke e. V. erzielt über 7,6 Mio. Euro Spenden
  • 14.07.2021
  • ma 2021 Audio: NRW-Lokalradios freuen sich über Reichweitengewinne – analog und digital
    NRW-Lokalfunk sichert sich wieder
  • 11.06.2021
  • „Heimspiel“ - NRW-Lokalradios starten neuen Podcast rund um „Musik von hier“
  • 08.06.2021
  • NRW-Lokalradios berichten über Fußball-Europameisterschaft
    Christoph Daum wird Experte für alle Deutschland
  • 21.05.2021
  • „Der Geldregen – Eure Chance auf 50.000 Euro“
    NRW-Lokalradios starten mit beliebten Gewinnspiel am 25. Mai
  • 20.05.2021
  • Elvis Eifel: Endlich volljährig!
    NRW-Lokalradios feiern 18. Geburtstag ihres Telefonschrecks
  • 09.04.2021
  • Neuer Sound für die NRW-Lokalradios
    Sound-Update sorgt ab Montag für frischen Wind im Frühling
  • 31.03.2021
  • „Der beste Mix Spezial – Eure 60 Stunden“
    NRW-Lokalradios erfreuen ihre HörerInnen an Ostern
  • 30.03.2021
  • NRW-Lokalradios: Interview mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119