Das Comedy Camp geht wieder auf Tour! Zum 12. Mal in Folge steht der Herbst ganz im Zeichen der besten und beliebtesten Comedians Deutschlands. Auch 2017 tourt Jürgen Bangert alias Elivis Eifel mit seinen Freunden durch NRW und ist erst dann zufrieden, wenn sein Publikum vor Lachen am Boden liegt.

Als Elvis Eifel telefoniert er in den letzten zwei Jahren täglich im Auftrag seiner Hörer und hat beim Elvis-Eifel-Hörerspecial so viel erlebt, dass er für die Comedy Camp Tour 2017 extra ein eigenes Programm daraus macht. Natürlich bleibt die Comedy Camp Tour 2017 auch in diesem Jahr ihrer Linie treu und Gastgeber Jürgen Bangert begrüßt bei jeder Show die lustigsten Comedians Deutschlands. Über die herzliche Einladung zur großen Comedy-Show haben sich Atze Schröder, John Doyle und Bembers sehr gefreut. Sie werden am Freitag, 20. Oktober 2017, in die Niederrheinhalle nach Wesel kommen und mit ihrem Publikum eine ausgelassene Comedy-Party feiern, die niemand so schnell vergessen wird.

Radio-Comedy und Live-Auftritte sind sein Leben. Seit über 14 Jahren telefoniert sich Show-Gastgeber Jürgen Bangert alias Elvis Eifel durch ganz NRW und bringt seine Telefon-Opfer meistens ordentlich auf die Palme: „Das ist wirklich ein gutes Ventil für mich, um all den Wahnsinn mal rauszulassen, der mich tagtäglich umgibt.“ Auf der Tour 2017 räumt Elvis auf – egal, ob Freunde oder Verwandte – Elvis macht vor niemandem mehr Halt: „Besonders mein Nachbar Günther – über den müssen wir dringend sprechen. Vielleicht rufe ich den von der Bühne aus mal an. Den kann man nicht beschreiben, den muss man erlebt haben.“ Mit dieser tollen Mischung aus Stand-up- und Telefon-Comedy mitten aus dem Leben wird Jürgen Bangert alias Elvis Eifel auch dieses Mal wieder seine Fans begeistern.

Atze Schröder und die NRW-Lokalradios gehören einfach zusammen. Mit seiner aktuellen Radio-Comedy „Hochachtungsvoll“ ist er gerade wieder in ganz NRW zu hören. Und auch bei beim Comedy Camp gehört Atze schon fest zur Tour-Familie. Mit seinem aktuellen und vielleicht persönlichstem Bühnenprogramm Turbo gibt Atze wieder Vollgas. Der legendäre Sprücheklopfer mit dem Lockenhelm driftet uns elegant durch die verminten Timelines der Selfie-Gesellschaft und stellt fest: Hört doch auf zu jammern, es geht uns doch saugut! Atze entlarvt schonungslos die hohle Selbstdarstellung der halbgaren Boulevard-Promis und ihrer teuer geleasten Sportwagen. Der Sympathieträger unter den Comedians weiß ganz genau: Statussymbole ersetzen keine anständige Gesinnung. Guten Typen wie Atze reicht eine geschmackvolle Badehose. Turbo – das neue Programm einer echten Legende – 100% Atze, 100% Turbo.

John Doyle beschäftigt sich in seinem Comedy-Programm „Voll der Stress“ mit Menschen, die vor lauter Stress kaum noch zum Luftholen kommen. Es geht um ganz normale Menschen, die sich in ihrem Alltag und den modernen Familienstrukturen komplett aufreiben und täglich von Termin zu Termin hetzen, um Familie, Beruf und Privatleben möglichst effizient unter einen Hut zu bekommen. Ein Augenmerk legt der amerikanische Comedian dabei auf die Mütter, die sich ganz besonders zerreißen, um den Spagat zwischen den ganzen Anforderungen möglichst perfekt zu absolvieren. Nur, um am Ende des Tages frustriert festzustellen, dass das Kind des Nachbarn schon Latein beherrscht, obwohl es noch nicht einmal ein Jahr alt ist. Trotz des ganzen Stresses verspricht John Doyle aber seinen Fans ein entspanntes Programm, in dem die Lacher auf jeden Fall die Oberhand behalten werden.

Bembers hält seinem Publikum den Spiegel vor und erschreckt es in seiner kleinen heilen Spießerwelt. Der langhaarige Franke setzt in seinem neuen Programm „Voll in die Fresse“ zu einem verbalen Donnerwetter an. Gezielte Tiefschlag-Attacken sind bei dieser Hardcore-Comedy völlig normal und gewünscht. Es geht bei ihm um Weicheier, Sockenbügler und Warmduscher. Alle bekommen ihr Fett weg, denn Bembers ist nichts heilig – ganz nach dem Motto: Ein verbaler Punsch unter die Gürtellinie hat noch keinem geschadet. Die Fans sollten sich also ein dickes Fell zulegen, wenn sie diese Hardcore-Comedy ohne seelische Schäden überstehen wollen.

Comedy Camp Wesel 2017
Ansprechpartner
Andrea Berg
  • Andrea Berg
    Event-Team
  • Telefon
    0208-8587-402
  • Fax
    0208-8587-391
Anja Gajewski
  • Anja Gajewski
    Event-Team
  • Telefon
    0208-8587-407
  • Fax
    0208-8587-391
Susanne Ruhlandt
  • Susanne Ruhlandt
    Event-Team
  • Telefon
    0208-8587-415
  • Fax
    0208-8587-391
Stefan Vorwerk
  • Stefan Vorwerk
    DTP-Team / Grafik
  • Telefon
    0208-8587-456
  • Fax
    0208-8587-391