Aktion Lichtblicke e.V. startet kommenden Sonntag mit neuer Lichternetz-App
Auftakt in Hochphase der Spendensaison beginnt mit Lichtblicke on Tour und Lichtblicke-Kalaydo-Auktion

Oberhausen, 28. November 2014
Pünktlich zum ersten Advent startet die Aktion Lichtblicke e. V. in die Hochphase ihrer Spendensaison. Bis zum großen Lichtblicke-Spendentag am 23. Dezember 2014 stellen sich die NRW-Lokalradios ganz in den Dienst der guten Sache. Vollgepackt mit der neuen Lichternetz-App, vielen beliebten Stars bei Lichtblicke on Tour, einer tollen Auktionswoche mit außergewöhnlichen Objekten und Erlebnisgutscheinen und spannenden Reportagen über „Die Macher“ ist im Programm der NRW-Lokalradios in den nächsten Wochen für jeden Geschmack etwas dabei.

Neu in diesem Jahr ist die Lichternetz-App. Mit dieser Web-App will die Aktion Lichtblicke unter dem Motto „Eine zündende Idee. Ein guter Zweck. Eine starke Community“ helfen, aber auch Freude entfachen. Denn die Hörer der NRW-Lokalradios können ab Sonntag, 30. November 2014, das ganze Jahr ihre Solidarität für die Spendenaktion zum Ausdruck bringen. Also, App laden, mitmachen, weitersagen, weiterleiten und Teil der Lichtblicke-Community werden. Jedes angezündete Licht, jedes eingestellte Event, jeder Like zählt und lässt NRW mehr und mehr erstrahlen. Etwas zu gewinnen gibt es auch: Das Lokalradio, das bis zum 23.12.2014 die meisten Lichtpunkte sammelt, holt damit für seine Hörer einen musikalischen Top-Act für ein exklusives Konzert im Frühjahr des nächsten Jahres ins Sendegebiet. Alle Infos zur neuen App finden Sie unter www.lichtblicke.de.

Zum Beginn der neuen Lichtblicke-Lichternetz-App fällt gleichzeitig auch der Startschuss zur Musikaktion Lichtblicke on Tour. Hier treten beliebte Künstler für den guten Zweck auf und unterstützen damit tatkräftig die Spendenaktion. Der Graf von Unheilig, der den NRW-Lokalradios in diesem Jahr sein Lied „Held für einen Tag“ als offiziellen Lichtblicke-Song zur Verfügung stellt, macht mit seinem Konzert am 30. November 2014 in der Harmonie in Bonn den Anfang. Weiter geht es am 2. Dezember mit Mark Forster in der evangelischen Stadtkirche in Lünen. Am 8. Dezember tritt Gentleman im Rheinforum in Wesseling auf. Das letzte Konzert im Rahmen von Lichtblicke on Tour bestreitet Andreas Bourani am 17. Dezember 2014 auf dem Marktplatz in Geldern.

Am 1. Dezember 2014 startet dann auch die traditionelle Online-Versteigerungsaktion mit dem Kooperationspartner kalaydo.de. Auch in diesem Jahr engagieren sich neben Unternehmen aus der Region wieder viele Promis aus dem Musik-, Show- und Sportbusiness für die Auktion. Sie alle unterstützen die Aktion Lichtblicke, indem sie persönliche Gegenstände signieren oder besondere Gutscheine stiften, die man in dieser Form in keinem Laden kaufen kann.

Am Montag geht es los: Dann beginnt ab 10.15 Uhr die Lichtblicke-Kalaydo-Auktion. Im Angebot sind dieses Mal über 65 tolle Objekte und Erlebnisgutscheine, die bis zum 8. Dezember zu Gunsten von notleidenden Kindern und ihren Familien in NRW ersteigert werden können. Ein Highlight der diesjährigen Versteigerung ist mit Sicherheit der Gutschein für eine Wohnzimmer-Show mit dem beliebtesten Comedian Deutschlands – Atze Schröder. Wer eher auf laute Musik steht, der hat bestimmt großen Spaß daran, die Punkband Broilers live und unplugged in den eigenen vier Wänden spielen zu lassen. Eine Reise nach Berlin zur Final-Show von „Voice of Germany“ mit einem persönlichen Treffen mit Jurymitglied Samu Haber würde wahrscheinlich auch viele Fans glücklich machen. Wer es lieber sportlich mag, der kann sein nächstes Boxtraining mit den echtledernen und von Box-Weltmeister Wladimir Klitschko signierten Handschuhen bestreiten. Alle Infos zur diesjährigen Auktion finden Interessierte ab Montagmorgen im Netz unter www.lichtblicke.de.

Ab Dienstag, 2. Dezember, berichten die NRW-Lokalradios wieder intensiv über Familien in NRW, bei denen das Schicksal besonders hart zugeschlagen hat. Darüber hinaus stellen die NRW-Lokalradios unter dem Motto „Die Macher“ Menschen in NRW in den Vordergrund, die sich in besonderer Weise für die Aktion Lichtblicke engagieren. Ob Plätzchenbacken in der Kita oder Glühweinverkaufen auf dem Weihnachtsmarkt – die Anzahl der Aktionen, die zu Gunsten der Aktion Lichtblicke initiiert werden, ist riesig. Und die Menschen, die hinter diesen Initiativen stecken, wollen die NRW-Lokalradios ihren Hörern vorstellen.

Da die finanzielle Not von Kindern und Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen ungebrochen hoch ist, freut sich die Aktion Lichtblicke e. V. über jede kleine und große Spende. Wer sich gerne an der Hilfsaktion beteiligen möchte, kann seine Spende unter der Nummer 01805/0 80 580 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz der deutschen Telekom, max. 42 Cent/Min. vom Handy) abgeben. Das Lichtblicke-Callcenter ist ab dem 30. November 2014 unter der Woche und an den Wochenenden von 8.00 bis 18.00 Uhr besetzt. Am großen Lichtblicke-Spendentag am 23. Dezember 2014 nimmt das Lichtblicke-Team von 6.00 bis 20.00 Uhr die Spenden entgegen. Wer seine Spende lieber im Internet oder über die neue Lichternetz-App abgeben möchte, findet unter www.lichtblicke.de alle notwendigen Informationen.

Allgemeine Informationen zu der Aktion Lichtblicke e.V., Bildmaterial sowie den aktuellen Spendenstand finden Sie unter www.lichtblicke.de.


Die Aktion Lichtblicke e.V. wurde 1998 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Spendenaktion der radio NRW GmbH, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW, der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Udo Kraft, Ehemann der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin, wird mit der Spendenaktion Lichtblicke Not leidenden Kindern und Familien in NRW schnell und unbürokratisch geholfen. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI).

Weitere News 2014
  • 30.12.2014
  • „Das Geheimnisvolle Geräusch“ ist wieder da –
    NRW-Lokalradios starten beliebtes Gewinnspiel am 5. Januar 2015
  • 23.12.2014
  • Aktion Lichtblicke e.V. überschreitet 1,6 Millionen-Euro-Spendengrenze
    Viel Unterstützung für notleidende Kinder
  • 09.12.2014
  • Lichtblicke-Kalaydo-Auktion bringt Rekordsumme von rund 54.000 Euro für hilfsbedürftige Kinder in NRW
  • 28.11.2014
  • Aktion Lichtblicke e.V. startet kommenden Sonntag mit neuer Lichternetz-App
    Auftakt in Hochphase der Spenden
  • 29.10.2014
  • „Unser Germanwings Star-Ticket!“
    NRW-Lokalradios verlosen 60 Reisen zu Top-Konzerten
  • 28.10.2014
  • Aktion Lichtblicke e.V. schließt Geschäftsjahr erfolgreich ab
    Rund 3,5 Mio. Euro Spenden für Kinder und Jugendliche
  • 17.10.2014
  • Rocklegende Billy Idol gibt exklusives Unplugged-Club-Konzert für die NRW-Lokalradios am 15. November 2014
  • 10.10.2014
  • "U2 - Unplugged & Talk" – NRW-Lokalradios holen die Megastars nach NRW
  • 01.10.2014
  • Jens Kopel übernimmt Leitung der Musikredaktion bei radio NRW
  • 03.09.2014
  • Neu im Tourplan: Comedy Camp Magic Special mit den Ehrlich Brothers
    Ticket-Vorverkauf ab sofort bei den NRW-Lokalradios
  • 28.08.2014
  • „Zahltag – wir zahlen Ihre Rechnung“
    NRW-Lokalradios starten mit beliebten Gewinnspiel am kommenden Montag
  • 13.08.2014
  • NRW-Lokalradios feiern Jubiläum – 10 Jahre „Doppel-Donnerstag“
    Morgen 10.000 Euro pro Spielrunde beim „Sommer-Geld
  • 17.07.2014
  • „Der Sommer-Geldregen – das Spiel mit der 25.000 Euro Chance“
    NRW-Lokalradios starten beliebtes Gewinnspiel
  • 15.07.2014
  • ma 2014 Radio II: radio NRW hat die meisten Radio-Fans in Deutschland
    Zum 29. Mal in Folge sichert sich der NRW-Lokalfunk
  • 24.06.2014
  • radio NRW relauncht seine B-to-B-Website
    radionrw.de präsentiert sich ab heute im neuen Look
  • 17.06.2014
  • Martin Kunze beendet seine Tätigkeit bei radio NRW
    Programmdirektor wechselt im Juli zu ANTENNE BAYERN
  • 13.06.2014
  • NRW-Lokalradios: Großes Staraufgebot bei Comedy Camp Tour 2014
    Ticket-Vorverkauf ab sofort bei den NRW-Lokalradios
  • 05.06.2014
  • NRW-Lokalradios machen „Auf uns“ von Andreas Bourani zu ihrem WM-Song
    Energiegeladener Nummer-1-Hit
  • 28.05.2014
  • NRW-Lokalradios sind lizenzierte Radiosender der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014™ in Brasilien
    Fußball-Samba im
  • 23.05.2014
  • Cro gibt exklusives Club-Konzert für die NRW-Lokalradios am 4. Juni
    NRW-Lokalradios verlosen Tickets für Konzert
  • 07.04.2014
  • Gute Laune und Frühlingsstimmung pur:
    NRW-Lokalradios spielen Top 750-Songs beim „Oster-Hitmarathon“
  • 07.03.2014
  • „Mega-Star-Wochen – Jetzt noch mehr Hits von Ihren Lieblingsstars“
    NRW-Lokalradios senden ab Montag noch mehr Songs
  • 05.03.2014
  • ma 2014 Radio I: NRW-Lokalradios bleiben die Nummer 1 im Radiomarkt
    Zum 28. Mal in Folge schreibt der NRW-Lokalfunk
  • 13.02.2014
  • Unheilig zu Gast bei den NRW-Lokalradios
    Der Graf zählt Kalorien und ärgert sich über teure Rasierklingen
  • 30.01.2014
  • NRW-Lokalradios bringen Madcon in den Schnee –
    Norwegische Top-Band sorgt für musikalisches Highlight beim traditio
  • 24.01.2014
  • Jürgen Bangert alias Elvis Eifel sitzt auf der Anklagebank
    Comedian der NRW-Lokalradios muss sich Sonntag
  • 02.01.2014
  • „Das Geheimnisvolle Geräusch“ ist wieder da –
    NRW-Lokalradios starten beliebtes Gewinnspiel am 6. Januar 2014
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119