NRW-Lokalradios „Zahltag – Wir zahlen deine Rechnung!“
Beliebtes Radiospiel startet am 29. August 2022

Oberhausen, 19. August 2022
In diesen Zeiten freut sich wirklich jeder über eine kleine Finanzspritze. Damit die Hörerinnen und Hörer ihre ungeliebten Rechnungen loswerden können, starten die NRW-Lokalradios nach über zwei Jahren Pause wieder ihr beliebtes Radiospiel „Zahltag – Wir zahlen deine Rechnung“. Vom 29. August bis 23. September 2022 gibt es montags bis freitags mehrere Spielrunden pro Tag, in denen man zum glücklichen Gewinner werden kann. Egal, ob es sich um die letzte Handwerker-Rechnung oder den Kassenbon für den aufblasbaren Pool im Garten handelt – alles, was man in diesem Jahr bezahlt hat, kann eingereicht werden.

Bereits am kommenden Montag, 22. August 2022, können sich die NRW-Lokalradio-Hörer bewerben und ihre Rechnungen einreichen. Dies ist möglich über ein Formular auf der Website des jeweiligen Lokalradios. Die eingesendeten Rechnungen werden im landesweiten „Rechnungszentrum“ der NRW-Lokalradios gesammelt. Ab dem 29. August wird in einzelnen Spielrunden – montags bis freitags zwischen 7.00 und 15.00 Uhr – je eine Rechnung nach dem Zufallsprinzip gezogen.

Wichtig ist, möglichst lange sein Lokalradio zu hören und vielen Freunden und Verwandten Bescheid zu geben – das erhöht die Chancen. Denn wird im Programm der Vorname des Einsenders sowie die Art und Höhe der Rechnung genannt, sollte man bis zur vollen Stunde zum Telefon greifen und unter der kostenfreien Hotline 0800 – 66 36 600 anrufen.

Also: Rechnung aussuchen, sich bewerben, Lokalradio hören, mit ein bisschen Glück schon bald eine ungeliebte Rechnung loswerden.

Weitere News 2022
  • 21.09.2022
  • Wunscherfüller mit EUROJACKPOT
    NRW-Lokalradios starten mit beliebten Radiospiel und machen Wünsche wahr
  • 09.09.2022
  • NRW-Lokalradios: Interview mit Robbie Williams
    Der britische Künstler äußert sich zu Queen Elizabeth II. und ihrem
  • 19.08.2022
  • NRW-Lokalradios „Zahltag – Wir zahlen deine Rechnung!“
    Beliebtes Radiospiel startet am 29. August 2022
  • 08.08.2022
  • NRW-Lokalradios: Interview mit NRW-Schulministerin Dorothee Feller
  • 13.07.2022
  • ma 2022 Audio II: radio NRW und die NRW-Lokalradios holen sich wieder Platz 1 im bundesweiten Audio-Ranking
  • 21.06.2022
  • Das ist der neue VAUNET-Podcast „Radio.trifft.Politik“
  • 08.06.2022
  • NRW-Lokalradios: „Sommer-Geldregen – Eure Chance auf 50.000 Euro“
    Erfrischender Geldregen kommt ab 13. Juni 2022
  • 02.06.2022
  • Pfingsten ist Atze-Schröder-Time
    NRW-Lokalradios senden Comedy-Weekend-Special und verlosen Tickets für Lesung
  • 05.05.2022
  • NRW-Landtagswahlkampf 2022: Interview mit AfD-Spitzenkandidat Markus Wagner für die NRW-Lokalradios
  • 02.05.2022
  • NRW-Landtagswahlkampf 2022: Interview mit FDP-Spitzenkandidat Dr. Joachim Stamp für die NRW-Lokalradios
  • 27.04.2022
  • NRW-Landtagswahlkampf 2022: Interview mit CDU-Spitzenkandidat Hendrik Wüst für die NRW-Lokalradios
  • 12.04.2022
  • Beliebtes Radiospiel startet wieder: „SONNE IN 30 SEKUNDEN – DAS SCHNELLSTE URLAUBSQUIZ MIT alltours“
  • 08.04.2022
  • NRW-Landtagswahlkampf 2022: Interview mit NRW-SPD-Spitzenkandidatin Mona Neubaur (Bündnis90/Die Grünen) für die
  • 05.04.2022
  • NRW-Landtagswahlkampf 2022: Interview mit NRW-SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty für die NRW-Lokalradios
  • 30.03.2022
  • 2022 Audio I: radio NRW und die NRW-Lokalradios bleiben auf höchstem Niveau stabil
    radio NRW verteidigt seinen Platz 1
  • 11.03.2022
  • NRW-Lokalradios sammeln über 950.000 Euro für Ukraine-Hilfe der Aktion Lichtblicke
  • 04.03.2022
  • Großer Lichtblicke-Spendentag am 10. März 2022 bei den NRW-Lokalradios
    „Aktion Lichtblicke – Gemeinsam für den Frieden“
  • 20.01.2022
  • NRW-Lokalradios: Interview mit Schulministerin Yvonne Gebauer zur aktuellen Corona-Lage in Schulen
  • 14.01.2022
  • NRW-Lokalradios: Interview mit NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst zu Flutkatastrophe und Corona-Lage
Ansprechpartner
Ina Pfuhler
  • Ina Pfuhler
    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon
    0208/85 87-133
  • Fax
    0208/85 87-119